Praktisches Jahr

Liebe Studentinnen und Studenten,

in unserer Klinik stehen derzeit 5 PJ-Plätze zur Verfügung. Die jeweilige Zuteilung erfolgt über das zentrale PJ-Büro. Eine möglichst starke Einbindung in die praktische klinische Arbeit und die täglichen Abläufe ist uns wichtig. Dazu wurde im Laufe der Jahre an unserer Klinik ein Rotationsplan entwickelt, der mehrere Bereiche der Klinik umfasst. Es erfolgt eine Rotation in die Klinik für Geburtsmedizin am Campus Virchow-Klinikum:

PJ-Rotation

Klinik für Gynäkologie: Klinik für Geburtsmedizin:
Jede/r Studentin/Student: Jede/r Studentin/Student:
2 Wo. Station 35/36 2 Wo. Stat. 33 mit Schwangerenberatung
2 Wo. OP 2 Wo. Kreißsaal
2 Wo. Poliklinik 2 Wo. Stat. 37/38 mit Schwangerenberatung
2 Wo. Brustzentrum (CCM) - nach Absprache - 2 Wo. Geburtshilfe (CCM)

PJ-Fortbildungen

Regelmäßg finden PJ-Fortbildungen zu praxisrelevanten Themen statt:

  • Die normale und die operative Geburt
  • Die Wöchnerin
  • Minimal invasive Chirurgie
  • Infektion in Gynäkologie / Geburtshilfe
  • Gynäkologisches Phantom
  • Frühgeburt - Schwangerschaftserhaltene Maßnahmen
  • Ultraschall
  • Krebsfrüherkennungsuntersuchung
  • Knotentechnik in der Gynäkologie
  • Gynäkologisch / Geburtshilfliche Psychosomatik
  • Gynäkologische Onkologie
  • Geburtshilfliches Phantom
  • Mammauntersuchung am Phantom, Diagnostik und Therapie des Mammakarzinoms
  • Gynäkologische Notfälle